Zur Navigation -Zum Inhalt

Inhalt

KoNa | das Projekt für geflüchtete Frauen

... Hilfen für das Ankommen

Seit Anfang 2018 arbeitet das Projekt. KoNa richtet sich an geflüchtete Frauen. Zahlreiche Angebote bieten den Neu-Erfurterinnen Hilfen, um gut in der Stadt anzukommen.  Kurse und Veranstaltungen, Beratung und Begegnung machen den Alltag leichter.  

Die Frauen aus z.B. Syrien, Afghanistan sind so dankbar für unsere Angebot, sagt Shereen vom KoNa-Team. Die ersten KoNa-Monate waren herausfordernd schön. Nun startet das Projekt in das zweite Halbjahr.  Arbeitssprache im KoNa - Team ist vor allem deutsch. Es wird aber arabisch, persisch und englisch gesprochen, das ist wichtig, um alle mitzunehmen, sagt KoNa-Mitarbeiterin Susanne.

Für das Juli- August Programm haben wir gemeinsame mit den Frauen viele Ideen, so Landwehr weiter. Es wird wieder viele Möglichkeiten der Begegnung und für's Lernen geben, aber natürlich auch Gespräche im kleinen Kreis, von frau zu frau. 

Mehr zum Projekt, dass von der 'Aktion Deutschland hilft' gefördert wird finden Sie hier.

 

Nach oben

Nachrichten