FrauenZentrum Erfurt im Teil-Lockdown

Beratung, Hilfe und Unterstützung: JA | Kurse und Veranstaltungen: leider NEIN

Liebe Frauen, das Corona-Virus bringt unser aller Leben durcheinander. Es gibt zahlreiche Einschnitte in den Alltag und für mancheine ist die Krankheit nicht nur eine Fallzahl sondern zur persönlichen Realität geworden. 

Nach dem Lockdown im Frühjahr haben wir nun einen Teil-Lockdown in Deutschland. Für uns heißt das, dass wir im November leider keine Bildungsveranstaltungen, Gesundheitskurse oder Gruppentreffen im FZE machen dürfen. 

ABER sind da, können Sie | Euch unterstützen und helfen schwierige Lebenssituationen zu meistern. Am besten ist es, wenn Sie | Du telefonisch oder per Mail  einen Beratungstermin vereinbaren | vereinbarst. In der offenen Sprechstunde am Mittwoch 15 bis 17 Uhr gehts auch ohne Termin. Und ... kommt oder meldet Euch einfach, wenn Ihr in einer aktuen Not- und Krisensituationen seid.

Beratungen sind persönlich - vor Ort in der Pergamentergasse 36 - telefonisch oder per Mail und bald auch per Video möglich. 

Aktuelle Änderung gibt es immer auf unserer Facebook- Seite. Diese Seite ist für alle offen. Das heißt, Sie  können Siie aufrufen und lesen auch wenn Du nicht bei Facebook angemeldet bist. Hey Frauen, ihr dürft euch wieder auf tolle digitale Angebote freuen.... 

... und passt auf Euch auf, bleibt gesund, feministisch und aktiv!!!!

Euere FZE's