Willkommen beim FFZE e.V.


Der Frauen- und FamilienZentrum Erfurt e.V. ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein, der am 27. Juni 1994 von engagierte Frauen unter dem Motto „Frauen helfen Frauen und deren Familien“ gegründet wurde.

Heute ist der Frauen- und FamilienZentrum Erfurt e.V. Träger von zwei Einrichtungen, FamilienZentrum am Anger und FrauenZentrum Erfurt, betreibt eine SchulderInnen-Beratungsstelle und  ist in  Projekten  aktiv.

Der 20. Geburtstag 2014 war ein guter Anlass, um auf die zahlreichen Meilensteine in der Vereinsgeschichte zurückzublicken. Nunmehr im 26sten Jahr des Bestehens macht sich der Verein  nachwievor für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern im privaten, beruflichen und gesellschaftlichen Leben stark. 

Der Verein finanziert sich durch hauptsächlich duch Spenden und Zuwendungen insbesondere Stadt Erfurt,  Land Thüringen | Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, dem Europäischen Sozialfonds.

Der FFZE e.V.  ist Träger der Jugendhilfe, Partner im Lokalen Bündnis der Stadt Erfurt. Mitglied von  Paritätischen Wohlfahrtsverband Thüringen, Landesfrauenrat Thüringen, LAG Thüringer Frauenzentren, LAG Thüringer Familienzentren, LAG Schuldnerberatungsstellen sowie beratendes Mitglied im Stadtjugendring Erfurt.